[1]
E. Sauerbier, „Inklusive Sportpädagogik – in der Praxis ein Paradoxon? Erörterungen aus der Betroffenenperspektive“, ZfI, Nr. 3, Okt. 2016.