Barrierefreiheit, Schulbegleitungen und Nachteilsausgleich an inklusiven Schulen der Sekundarstufe I

Autor/innen

  • Cornelia Gresch Humboldt-Universität zu Berlin
  • Lena Külker Humboldt-Universität zu Berlin

Schlagwörter:

angemessene Vorkehrungen, Inklusive Bildung, UN-Behindertenrechtskonvention

Abstract

Eine Anforderung der UN-Behindertenrechtskonvention lautet, angemessene Vorkehrungen für die Bedürfnisse des Einzelnen zu treffen, um einen diskriminierungsfreien Zugang zu Bildung zu gewährleisten. Im Schulkontext betrifft dies die Umsetzung von Barrierefreiheit, Unterstützung einzelner Schüler*innen durch Schulbegleitungen und den Anspruch auf Nachteilsausgleich. Wie diese Anforderung im Schulkontext umgesetzt wird, wurde bislang wenig untersucht. Gleichfalls ist ungeklärt, inwiefern die Umsetzung an Einzelschulen mit dem Aufkommen an Schüler*innen mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen und der Erfahrung der Schule mit inklusiver Bildung zusammenhängt. Diese Zusammenhänge stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Beitrags. Datengrundlage bildet die bundesweite Studie „Inklusion in der Sekundarstufe I in Deutschland – INSIDE“, in der an N = 269 Schulen Informationen zu den verschiedenen Vorkehrungen auf Schul-, Klassen- und Schüler*innenebene erhoben wurden. Die Befunde werden mit Blick auf die Umsetzung von Inklusion diskutiert.

Autor/innen-Biografien

  • Cornelia Gresch, Humboldt-Universität zu Berlin

    Dr. Cornelia Gresch ist Co-Projektleitung im Projekt INSIDE II – Schulische Inklusion und Übergänge nach der Sekundarstufe I in Deutschland“ an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die schulischen Rahmenbedingungen und Gelingensbedingungen von Inklusion, ethnische und soziale Ungleichheit.

  • Lena Külker, Humboldt-Universität zu Berlin

    Lena Külker ist wissenschaftliche Mitarbeitende im Projekt INSIDE II – Schulische Inklusion und Übergänge nach der Sekundarstufe I in Deutschland“ an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Kompetenz zum inklusiven Unterrichten von Lehrkräften, soziale Partizipation und Gelingensbedingungen schulischer Inklusion.

Veröffentlicht

25.04.2024

Ausgabe

Rubrik

Artikel

Zitationsvorschlag

Barrierefreiheit, Schulbegleitungen und Nachteilsausgleich an inklusiven Schulen der Sekundarstufe I . (2024). Zeitschrift für Inklusion, 19(1), 79-100. https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/718