Die Erstausgabe ist im Februar 2006 mit fünf Textbeiträgen erschienen. Monika Schumann schreibt über die Entwicklung des Netzwerks der Integrationsforscherinnen und -forscher. Maria Kron verdeutlicht am Beispiel von verschiedenen Gruppensituationen im Elementarbereich die Bedeutung von pädagogisch-inhaltlichen Integrationskonzepten. Alrun Schastock gibt einen vertiefenden Einblick auf 25+ Jahre Praxis der gemeinsamen Erziehung von Kindern in einer Kindertagesstätte. Birgit Hüwe und Christa Roebke zielen in ihrem Beitrag kritische Bilanz nach 30 Jahren Elternbewegung gegen Aussonderung. Simone Seitz befasst sich mit dem Thema einer inklusiven Didaktik, die den dynamischen Wechsel zwischen unterschiedlichen Perspektiven von Lerngruppen fokussiert.

Die Redaktion der "Zeitschrift für Inklusion" wünscht eine gute Lesezeit!

Veröffentlicht: 20.02.2028