Inklusive Didaktik: Die Frage nach dem 'Kern der Sache'

  • Simone Seitz

Abstract

In diesem Beitrag werden Überlegungen zu einer inklusiven Didaktik angestellt, die ihren Ausgangspunkt in der Frage nach dem "Kern der Sache" aus der Sicht der Kinder nimmt. Über diesen didaktischen Zugang erschließen sich neue Perspektiven für eine allgemeine Didaktik, in der das Potential inklusiver Pädagogik und Didaktik voll zur Entfaltung kommen kann. Einführend wird der derzeitige Stand didaktischer Konzepte der Integrations-/ Inklusionsforschung zusammenfassend dargestellt.

Autor/innen-Biografie

Simone Seitz

Simone Seitz, Prof. Dr., Universität Paderborn, Institut für
Erziehungswissenschaft

Veröffentlicht
28.02.2009
Zitationsvorschlag
Seitz, S. (2009). Inklusive Didaktik: Die Frage nach dem ’Kern der Sache’. Zeitschrift Für Inklusion, 1(1). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/184
Ausgabe
Rubrik
Artikel