Was ist so besonders an der brasilianischen Sonderpädagogik?

Autor/innen

  • Márcia Denise Pletsch Universidade Federal Rural do Rio de Janeiro

Schlagwörter:

Sonderpädagogik, inklusive Bildung, Bildungspolitik, Behinderung

Abstract

Dieser Artikel diskutiert den Bewusstseinswandel im Bereich der Sonderpädagogik anhand der staatlichen Vorgaben und Maßnahmen zur inklusiven Bildung. Dafür werden Daten von Studien genutzt, die von der Beobachtungsstelle für Sonderpädagogik und Inklusive Bildung (Observatório de Educação Especial e Inclusão Educacional) in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen im Laufe der letzten zehn Jahre durchgeführt wurden. Die Ergebnisse zeigen auf, dass die brasilianische Sonder-pädagogik einen Moment epistemologischer Veränderungen erlebt. Diese Veränderungen werden als Resultat der Sichtweise eines Teils der Forschenden gesehen, wonach sich die Forschung im Bereich Sonderpädagogik auf die Perspektive der Inklusion und der Menschenrechte fokussieren sollte. Das bedeutet, dass die gegenwärtigen Veränderungen eine Forschungsagenda nahelegen, in der das Phänomen Behinderung nicht mehr getrennt von der Gesamtheit der sozialen Beziehungen verstanden wird, sondern in Zusammenhang mit Aspekten wie Geschlecht und soziale und ethnische Herkunft.[1]

[1] Artikel ursprünglich veröffentlicht unter: Pletsch, M. D. (2020). O que há de especial na educação especial brasileira? Momento - Diálogos Em Educação, 29(1), 57–70. https://doi.org/10.14295/momento.v29i1.9357

Autor/innen-Biografie

  • Márcia Denise Pletsch, Universidade Federal Rural do Rio de Janeiro

    Márcia Denise Pletsch ist Professorin an der Fakultät für Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften sowie des Postgraduierten-Programms in Erziehungswissenschaften, aktuellen Kontexten und gesellschaftlichen Herausforderungen (Programa de Pós-Graduação em Educação, Contextos Contemporâneos e Demandas Populares) (PPGEduc) der Universidade Federal Rural do Rio de Janeiro (UFRRJ).

Veröffentlicht

25.04.2024

Ausgabe

Rubrik

Artikel

Zitationsvorschlag

Was ist so besonders an der brasilianischen Sonderpädagogik? . (2024). Zeitschrift für Inklusion, 19(1), 137-150. https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/741