Unterstützte Beschäftigung: Berufliche Integration auf lange Sicht. Zusammenfassung der Ergebnisse der Verbleibs- und Verlaufsstudie

  • Stefan Doose

Abstract

Im Rahmen einer breit angelegten Verbleibs- und Verlaufsstudie wurde die langfristige Entwicklung der beruflichen Integration von 251 Menschen mit Lernschwierigkeiten (geistiger Behinderung bzw. umfänglicher Lernbehinderung) untersucht, die bundesweit von Integrationsfachdiensten (IFD) und Fachkräften für berufliche Integration (FBI) aus Werkstätten für behinderte Menschen bis Ende 1998 auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt wurden. Zwei Drittel der - auch aus Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) - vermittelten ArbeitnehmerInnen mit Lernschwierigkeiten in dieser Untersuchung befinden sich durchschnittlich neun Jahre nach ihrer Vermittlung noch in Arbeitsverhältnissen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und können somit als langfristig beruflich integriert gelten. Die Untersuchung gibt detaillierte Hinweise zu der Entwicklung der Lebens- und Arbeitssituation der unterstützten ArbeitnehmerInnen sowie zu Faktoren, die die Nachhaltigkeit der Vermittlungen beeinflussen.

Autor/innen-Biografie

Stefan Doose
Dr. phil. Stefan Doose arbeitet seit vielen Jahren zu Themen der beruflichen Integration behinderter Menschen und zur Persönlichen Zukunftsplanung. Stefan Doose hat in Hamburg, Bremen und Eugene, Oregon, USA Behindertenpädagogik, Berufspädagogik, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften und Germanistik studiert. Er ist Behindertenpädagoge (M.S.), Diplom-Sozialpädagoge, Diakon und Berufsschullehrer. In den USA erwarb er an der University of Oregon seinen Master in "Special Education and Rehabilitation" mit dem Schwerpunkt "supported employment". 2006 promovierte er an der Universität Bremen mit der vorgestellten Verbleibs- und Verlaufsstudie. Von 1996-2001 war Stefan Doose Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung in Hamburg. Seitdem arbeitet er neben seiner Teilzeitstelle als Dozent an einer Fachschule für Sozialpädagogik, freiberuflich als Forscher, Projektberater, Lehrbeauftragter und Autor. Kontakt: Dr. Stefan Doose, Lindenstr. 5, D-23558 Lübeck, Tel.: 0451 8804777
Veröffentlicht
28.02.2009
Zitationsvorschlag
Doose, S. (2009). Unterstützte Beschäftigung: Berufliche Integration auf lange Sicht. Zusammenfassung der Ergebnisse der Verbleibs- und Verlaufsstudie. Zeitschrift Für Inklusion, 2(1). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/179
Ausgabe
Rubrik
Artikel