Inklusive Schule: Anforderungen an Lehrer_innenbildung und Professionalisierung

  • Saskia Schuppener
Schlagworte: Inklusive Schule, Lehrer_innenbildung, Professionalisierung, Hochschulentwicklung, Lehrer_innenkompetenzen

Abstract

Eine Umstrukturierung des Bildungssystems unter dem Anspruch Inklusion erfordert insbesondere auch eine Reflexion und Veränderung der Lehrer_innenbildung im Bereich der Hochschule sowie auf der Ebene von Fort- und Weiterbildung. Dieser Beitrag unternimmt den Versuch, einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Hindernisse im Bereich der Lehrer_innenbildung im Hinblick auf schulische Integration/Inklusion aufzuzeigen. Es werden sowohl Professionalisierungsanforderungen, als auch Bespiele differenter Hochschulstrukturen und -inhalte im Bereich der Lehrer_innenbildung in den Bundesländern skizziert.

Autor/innen-Biografie

Saskia Schuppener
Prof. Dr. Saskia Schuppener Universität Leipzig Institut für Förderpädagogik Professur für Pädagogik im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Marschnerstraße 29 04109 LEIPZIG Tel.: 0341-9731511 Fax: 0341-9731519
Veröffentlicht
02.06.2014
Zitationsvorschlag
Schuppener, S. (2014). Inklusive Schule: Anforderungen an Lehrer_innenbildung und Professionalisierung. Zeitschrift Für Inklusion, (1-2). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/220
Ausgabe
Rubrik
Artikel