Auf dem Weg zu einem barrierefreien digitalen Leitsystem

Autor/innen

  • Markus Paul
  • Dunja Zöller

Abstract

Wie können Blinde und Sehbehinderte sich in einem komplexen Gebäude leichter orientieren? Diese Frage steht im Zentrums des Forschungs-Projekts der Hochschule Ansbach. Ziel war es, den Prototyp eines barrierefreien Indoor-Leitsystems auf App-Basis zu entwickeln: Mittels Sprachausgabe auf dem Smartphone soll dieses zunächst der Basiszielgruppe „Blinde und Sehbehinderte“ helfen, sich auf dem Campus zu orientieren. Angelegt ist der digitale Helfer mit dem Namen „Campus-Lotse” aber nach den Gedanken „Accessibility first“ und „Universal Design“– also als ein System, das letztendlich allen Menschen zugutekommen soll, so etwa auch Menschen in Stresssituationen oder ältere Menschen mit Orientierungsschwierigkeiten.

Downloads

Veröffentlicht

2020-01-05

Zitationsvorschlag

Paul, M., & Zöller, D. (2020). Auf dem Weg zu einem barrierefreien digitalen Leitsystem. Zeitschrift für Inklusion, 1(4). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/547

Ausgabe

Rubrik

Artikel