Inklusion als Anliegen einer Integrierten Sozialplanung

  • Albrecht Rohrmann Universität Siegen
  • Matthias Kempf Universität Siegen, Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE)
Schlagworte: UN-Behindertenrechtskonvention, Inklusion, Sozialplanung, Kommunen, inklusives Gemeinwesen

Abstract

Der Beitrag beleuchtet die kommunale Ebene für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Hier wurde der Ansatz der Inklusion als Planungsansatz zur Entwicklung eines inklusiven Gemeinwesens aufgegriffen. Der Artikel beschreibt die fachlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen, unter denen dies geschieht. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten, den Ansatz der Inklusion in bestehende Planungsstrukturen zu integrieren.

Veröffentlicht
19.09.2019
Zitationsvorschlag
Rohrmann, A., & Kempf, M. (2019). Inklusion als Anliegen einer Integrierten Sozialplanung. Zeitschrift Für Inklusion, (3). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/513
Ausgabe
Rubrik
Artikel